• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

Veranstaltungen

07.09.2007

"Sind Sie ein wandlungsfähiger Stratege?" - oder: vom richtigen Nutzen von Potenzial und Talent der Mitarbeiter

Es erweist sich zunehmend problematisch, wenn Unternehmen das Potenzial und Talent der Mitarbeiter nicht nutzen und fördern. Hinzu kommt, dass sowohl die klassischen Organisationsformen als auch die Matrix in komplexen und dynamischen Märkten in Ihrer Wirksamkeit versagt haben. Humanknowledge managment könnte der Codeschlüssel für dieses Dilemma sein.
"Sind Sie ein wandlungsfähiger Stratege?" - oder: vom richtigen Nutzen von Potenzial und Talent der Mitarbeiter
30.08.2007

Abwehr von Konkurrenzausspähung / Wirtschaftsspionage und Know-how Schutz: Inninministerium NRW klärt auf

Anhaltspunkte für ein proliferationsrelevantes Geschäft von Herrn Reinhard Vesper vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen.
Abwehr von Konkurrenzausspähung / Wirtschaftsspionage und Know-how Schutz: Inninministerium NRW klärt auf
23.08.2007

Doppelthema: A-Umsatzsteuer spezial B-Vorteile von Mitarbeiterbeteiligungen

Mike Löher und Michaela Otto von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rölfs WP Partner AG beleuchten Ihnen in unserer Informationsveranstaltung gleich zwei interessante Themen.
Doppelthema: A-Umsatzsteuer spezial B-Vorteile von Mitarbeiterbeteiligungen
09.08.2007

"Interlectual Property praxisnah aus Unternehmenssicht - Durchsetzbarkeit von Patenten, Barrieren, strategische Betrachtung"

Coaching-Veranstaltung im Rahmen des Zentrums für Angewandte Proteomik, Angewandte Chemische Genomik und Systembiologie
"Interlectual Property praxisnah aus Unternehmenssicht - Durchsetzbarkeit von Patenten, Barrieren, strategische Betrachtung"
28.06.2007

Soft Skills Day in Dortmund - Soziale Kompetenz als Wettbewerbsfaktor

Innovative Hightech-Unternehmen sehen sich immer komplexeren Aufgabenstellungen gegenüber gestellt, die hohe Anforderungen an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bedeuten. Gleichzeitig stellen gesellschaftliche Veränderungen und der demographische Wandel kleine und mittlere technologieorientierte Unternehmen vor Herausforderungen jenseits von technischen Fragestellungen.
Soft Skills Day in Dortmund - Soziale Kompetenz als Wettbewerbsfaktor
26.06.2007

Arbeitszeitforum - Familienfreundliche Arbeitszeiten in IT-Betrieben

Die Arbeitszeitgestaltung spielt hierbei eine besondere Rolle. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann dazu beitragen, dass Frauen und Männer außerberufliche Anforderungen und Wünsche (z.B. Kinderbetreuung, Fortbildung) mit einer qualifizierten Erwerbstätigkeit verbinden können.
Arbeitszeitforum - Familienfreundliche Arbeitszeiten in IT-Betrieben
19.06.2007

COMPAMED-Frühjahrsforum zeigt Hightech-Trends in der Medizintechnik

Laut VDE-Innovationsmonitor sind Mikro- und Nanotechnologie sowie die Medizintechnik die Hauptimpulsgeber für neue Entwicklungen in Deutschland. Vorgestellt werden diese auf der MEDICA/COMPAMED, dem traditionellen Treffpunkt für die Medizintechnikbranche im November 2007.
COMPAMED-Frühjahrsforum zeigt Hightech-Trends in der Medizintechnik
14.06.2007

Erfolgsfaktor Technologiekommunikation

Besondere Beachtung findet bei dieser Veranstaltung der kosten- und zeiteffiziente Einsatz von Eigen- und Fremdleistungen.
Erfolgsfaktor Technologiekommunikation
04.06.2007

Coaching-Veranstaltung Corporate Finance / Weitere Schritte zum Businessplan

Die nächste Coaching-Veranstaltung im Rahmen der Zentren für Angewandte Proteomik, Angewandte Chemische Genomik und Systembiologie dreht sich um das Thema "Finanzierung"
Coaching-Veranstaltung Corporate Finance / Weitere Schritte zum Businessplan
01.06.2007

TZ-Matinée - das Unternehmerfrühstück im TZDO: "Warum Innovationen häufig vom Kunden nicht angenommen werden"

Kunden kaufen neue Produkte nicht deshalb, weil sie neue und/oder innovativ sind. Neue Produkte werden nur dann gekauft, wenn sie für den Käufer einen Nutzen haben. Hierbei liegen - kurz gesagt - die Erwartungen von Kunden und Entwicklern um den Faktor 9 auseinander. Was tun?
TZ-Matinée - das Unternehmerfrühstück im TZDO: "Warum Innovationen häufig vom Kunden nicht angenommen werden"