• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

"Vom Dortmunder Hafen in die Welt" Vernissage im e-port-dortmund

 

Packt Sie auch manchmal die Sehnsucht nach der „großen weiten Welt“? Schmieden Sie vielleicht insgeheim Pläne für eine Reise rund um den Globus, in exotische Länder und fremde Kulturen? Dann lassen Sie sich doch durch die neue Ausstellung im e-port-dortmund inspirieren. Entfliehen Sie für einen Moment dem scheinbar endlosen Winter in Deutschland und entdecken Sie den Zauber und die Lebensfreude der Karibik und anderer Regionen, festgehalten in den Bildern der Dortmunder Künstlerin Thea Juretzky.

 Vernissage
“Vom Dortmunder Hafen in die Welt”
Thea Juretzky

10. April 2013
ab 18:00 Uhr im e-port-dortmund
Mallinckrodtstraße 320, 44147 Dortmund
(Zufahrt über Speestraße)

Seit 2004 beschäftigt sich Frau Juretzky intensiv mit der Malerei. Zuerst autodidaktisch mit Fachliteratur und Internetrecherchen, Volkshochschul-kursen und später auch durch regelmäßige Fortbildungsstudien in verschiedene Malrichtungen: Zeichnen, Ölmalerei, Arylmalerei sowie Aquarellmalerei.

Neben den gelehrten altmeisterlichen Maltechniken liegt ihr vor allem die realistische, aber doch malerisch und farbenfrohe fesselnde Wirkung ihrer Bilder auf den Betrachter am Herzen. Inspiriert durch Reisen entwickelte sie neben der altmeisterlichen Ölmalerei auch einen Stil, mit dem sie die Lebensfreude der Menschen ausdrücken möchte. 

Wir freuen uns auf einen interessanten und anregenden Abend mit Ihnen. Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten aber aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung per Telefon (0231/4779760) oder E-Mail (info@e-port-dortmund.de).


Termin
Veranstaltung: "Vom Dortmunder Hafen in die Welt" Vernissage im e-port-dortmund
Datum: 10.04.2013
Uhrzeit: 18:00

Zum Anmeldeformular

Zurück