• Aktuelles aus den Unternehmen

    Wissenswertes über Unternehmen, ihre neuen Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Nachhaltigkeitskonzepte im Dortmunder Netzwerk "Bewusst wie" - CSR Klausurtagung der Dortmunder Partner im Kloster Gerleve

Bereits seit 2013 wächst das Dortmunder CSR Netzwerk "Bewusst wie" aus Unternehmen und Partnern mit dem Ziel einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung in allen Bereichen stetig an. Mehr als 100 zukunftsbewusste Unternehmen haben sich diesem Kreise bisher angeschlossen.

Auch in Vorbereitung des gerade auf der Startlinie befindlichen CSR Kompetezzentrums Ruhr, das auch vom TechnologieZentrumDortmund unterstützt wird, traf sich in der vergangenen Woche eine rund 20 Köpfe starke Gruppe aus Kommunikationsspezialisten, Betreuern der Corporate Social Responsibility in größeren Unternehmen am Standort und auch bewusste Kleinunternehmer zu einem zweitägigen Intensivworkshop fern ab des Alltags im Kloster Gerleve zur Klausurtagung.

Analog zu den Kernkompetenzen des Netzwerks, die allesamt dem Ziel einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung dienen - von der Beschaffung über die Produktion bis hin zu Personalführung und Unternehmenswerten - wurden Arbeitsgruppen gebildet, die bereits in den kommenden Monaten unter Einbindung weiterer Unternehmen in der Region an praktikablen Umsetzungsformaten arbeiten.

Aktiv mitgearbeitet haben bereits Vertreter der Unternehmen Signal Iduna, Flughafen Dortmund, Tedi, Media Moss, gestaltend, Fritz Effekt, Caterpillar, Westfalenhallen Dortmund, mehreren Dienstleistern und das TechnologieZentrumDortmund.

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen das Netzwerk bereichern? Sei es als Impulsgeber für CSR Maßnahmen oder auch als verantwortungsvoller Partner, der hier Anreize sucht, auf welche Weise man einzelne Bausteine gerade hinsichtlicher einer zukünftigen Zertifizierung implementieren sollte?

Mehr erfahren auf der Seite der Wirtschaftsförderung Dortmund...

 

 

 

Zurück