• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

Open Round Table am 22. Januar 2022: Zehn neue streamUP Teams stellen erstmals ih­re Ideen öf­fent­lich vor

 Beim Open Round Table am 22. Januar 2022 präsentieren die zehn neuen streamUP-Teams der 3. Runde erstmals öffentlich ihre Ideen. Die Veranstaltung findet von 16:00 bis 18:30 Uhr als digitales Format über Zoom statt.

Die Teams beschäftigen unter anderem mit den Fragen: Wie erschafft man realitätsnahe Besichtigungen, aber auch die Möglichkeit der Immobilienplanung digital? Wie gelingt es, die digitale Heimat für die Hosentasche zu schaffen und dabei noch die regionale Wirtschaft anzukurbeln? Wie können Kinder  ihren Freizeitaktivitäten nachgehen, ohne auf Elterntaxen angewiesen zu sein?

Lösungsideen werden gemeinsam entwickelt

Beim Round Table stellen die zehn von der Jury ausgewählten streamUP-Teams Unternehmen, Start-ups, Projektpartnerinnen und Projektpartnern, Institutionen sowie Interessierten ihre Ideen vor und berichten über Fortschritte sowie aktuelle Herausforderungen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden Lösungsideen entwickelt sowie Kooperations- und Unterstützungsmöglichkeiten ausgelotet.

Nach der Vorstellungsrunde werden teamspezifische Räume zum Austausch angeboten, um direkt mit den streamUP-Teams ins Gespräch kommen zu können. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier auf der Website des Centrum für Entrepreneurship & Transfer (cet) der TU Dortmund.

Über streamUP

streamUP stellt Teams sowie Einzelpersonen einen Baukasten an Möglichkeiten zur Verfügung, um regionale Herausforderungen (wie beispielsweise Mobilität & Logistik, Energie & Umwelt, Datentransfer & Plattformen, Gesellschaft & Soziales) anzugehen. Das Projekt bewegt sich im Raum Dortmund und Südwestfalen.

Jede und Jeder mit einer zukunftsweisenden Idee oder der Motivation etwas zu bewegen, dem Wunsch sich und sein Umfeld stärker zu vernetzen oder einen regionalen Beitrag zu leisten ist bei streamUP genau richtig.  Gesucht werden neue Ideen, neue Wege, neue Lösungen.

Austausch zwischen gründungsaffinen Teams und KMU im Fokus

Alle Ideen werden über maximal 18 Monate intensiv unterstützt und begleitet. Auf dem Weg von der Idee zur Problemlösung können alle Teilnehmenden von einer Vielzahl an Angeboten profitieren. Von Workshops über Expertenvorträge sowie Roundtables bis hin zu individuellen Coachings ist alles dabei. Ein besonderer Fokus liegt dabei auch auf dem Austausch zwischen den gründungsaffinen Teams und KMU.

Bei streamUP haben Teams mit innovativen Ideen die Möglichkeit, intensiv unterstützt und begleitet zu werden. Die gründungsaffinen Teams profitieren von der Expertise zahlreicher Partner wie bspw. der Stadtwerke Menden, der Wirtschaftsförderung Arnsberg und der Fachhochschule Südwestfalen. Geleitet wird das Projekt vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer (cet) der TU Dortmund.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Website von streamUP.


Termin
Veranstaltung: Open Round Table am 22. Januar 2022: Zehn neue streamUP Teams stellen erstmals ih­re Ideen öf­fent­lich vor
Datum: 22.01.2022
Uhrzeit: 16:00 - 18:30 Uhr
Ort: Online

Zurück