• Wissenswertes

    Meldungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Förderlandschaft

Gründung des Europäischen Blockchain-Instituts am Fraunhofer IML in Dortmund in Planung - NRW setzt auf das Internet der Werte

Landesregierung unterrichtet den Landtag über Digitalstrategie - Minister Pinkwart: Wir wollen Chancen der Digitalisierung für alle Menschen erfahrbar und nutzbar machen

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat dem Landtag am Mittwoch die nach umfangreicher Beteiligung der Öffentlichkeit entwickelte Digitalstrategie des Landes Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Landesregierung beschreibt darin die Chancen der Digitalisierung für die Menschen in Nordrhein-Westfalen und benennt über vierzig konkrete Ziele, die sie hierzu in den kommenden Jahren in zentralen Handlungsfeldern erreichen will.

„Wir wollen Vorreiter werden und Nordrhein-Westfalen bis 2025 in die digitale Spitzengruppe führen, damit wir zum innovativsten und umweltfreundlichsten Industrie- und Dienstleistungsstandort Europas werden. Mit einem Platz im Mittelfeld geben wir uns nicht länger zufrieden“, sagte Pinkwart: „Wir wollen die Digitalisierung Deutschlands von Nordrhein-Westfalen aus prägen und vorantreiben.“  

(Bildquelle: MWIDE NRW / R.Sondermann)

Auszug aus den geplanten Maßnahmen: Im Bereich von Forschung und Innovation schreitet der Aufbau einer landeseigenen Kompetenzplattform KI.NRW zügig voran.  „KI made in NRW“ soll mit einem Dreiklang von „Exzellenz in Forschung und Bildung“, „Erfolg in der Wirtschaft“ und „Ethik in der Umsetzung“ in die europaweite Spitze geführt werden. Hierzu sollen neue Flagship-Professuren und Nachwuchswissenschaftler berufen und der Transfer zum Mittelstand ausgebaut werden.

Nach der erfolgreichen Ansiedlung des Max-Planck-Instituts für Cyber Security bereitet die Landesregierung die Gründung des Europäischen Blockchain-Instituts am Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund vor und plant im Rheinischen Zukunftsrevier die Einrichtung eines Reallabors für Blockchain-Anwendungen im Bereich Energie und öffentliche Daseinsvorsorge. Pinkwart: „Wir wollen, dass Nordrhein-Westfalen bei der nächsten Entwicklungsstufe des ‚Internets der Werte‘ zum Vorreiter wird.“

Lesen Sie die vollständige Pressemeldung des Landesregierung hier.

Zurück