• Wissenswertes

    Meldungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Förderlandschaft

IT-Security, KI und Big Data - MPI für Cyber Security and Privacy profitiert bald in Bochum von Kompetenzen aus RUB und TU Dortmund

Überzeugt hat die Max-Plank-Gesellschaft bei Ihrer Standortwahl das regionale Netzwerk an fachbezogenen Partnern: Überragende Kompetenzen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit am Standort Bochum in Kombination mit den Forschungsfeldern der Künstlichen Intelligenz und Big Data an der TU Dortmund, den Expertisen des Horst-Görtz-Instituts auf dem Campus der RUB und den Vorreitern der Digitalen Transformation am Faunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, sowie dem Frauenhofer ISST auf dem Wissenschafts- und Technologiecampus in Dortmund.

Dass wir in der Ruhrregion bereits eine lange Tradition haben, Forschungsergebnisse aus der IT und anderen Hightech-Bereichen über die Anwendung in die Märkte zu bringen, zeigen auch die rund 400 Unternehmen in und um das TechnologieZentrumDortmund. In direkter Nachbarschaft zu Deutschlands führendem IT-Lehrstuhl an der TU Dortmund und nur wenigen Kilometern zu den bereits bewährten Partnern in Bochum, können sich die hier ansässigen IT-Unternehmen ebenfalls auf eine weitere Bereicherung in der Nachbarstadt durch das MPI für Cyber Security and Privacy freuen.

Bericht der RUB
Bericht der TU DO
Bericht des Landes NRW 

Zurück