• Wissenswertes

    Meldungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Förderlandschaft

Neue Expressbuslinie zum Wissenschafts- und Technologiecampus Dortmund: Expressbus X13 werktags im 30-Minuten-Takt im Einsatz

Freie Fahrt für eine neue Expressbuslinie zum Wissenschafts- und Technologiecampus Dortmund: Die Linie X13 verbindet Datteln über Waltrop, Dortmund-Mengede, Dortmund-Huckarde, Dortmund-Dorstfeld mit dem Dortmunder Technologiepark und dem Dortmunder Universitätscampus. Foto unten: Jörg Schimmel


Verknüpfungen zum lokalen und regionalen Schienenverkehr

Gemeinschaftlich betrieben von DSW21 und der Vestische Straßenbahnen GmbH aus dem Kreis Recklinghausen ist die X13 werktags bis 21:00 Uhr im 30-Minuten-Takt unterwegs. Sie sorgt sie für schnelle Verbindungen und gute Verknüpfungen zum lokalen und regionalen Schienenverkehr.

Zwischen Mengede und dem Technologiepark Dortmund gibt es allein auf dem Dortmunder Stadtgebiet 15 Haltestellen. An vier Knotenpunkten ist dabei der direkte Umstieg in die S- und Regional-Bahn bzw. in die Stadtbahn möglich.

Neue Buslinie als gute Alternative zum Auto

Das neue Angebot ist somit eine gute Alternative zum Auto und besonders attraktiv für Studierende und Berufstätige, aber durchaus auch für Tourist*innen, die etwa das Industriedenkmal Kokerei Hansa besuchen möchten.

DSW21-Verkehrsvorstand Hubert Jung sagt dazu: „Insbesondere für unseren Dortmunder Universitätscampus und den Technologiepark entsteht damit eine passgenaue neue Anbindung an den Einzugsbereich im nördlichen Ruhrgebiet."

Optisch heben sich die Expressbusse der X13 von den übrigen Buslinien ab: Die Fahrzeuge sind einheitlich in schlichtem Weiß gehalten, um ganz bewusst den städteübergreifenden Charakter des neuen Angebots zu unterstreichen.

Weitere Informationen zur Expressbuslinie X13

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung der DSW21.

Weitere Informationen zur Expressbuslinie X13 finden Sie hier.

Zurück